Kompaktlader Gehl

Seit über 25 Jahren stellen Gehl Kompaktlader ihr Können und
ihre Vielseitigkeit auch in härtesten Einsätzen unter Beweis.

Bei den Kabinen der 40er Serie fallen einige Vorteile sofort ins
Auge. Der Kabineneintritt ist sehr geräumig und verfügt über
Haltegriffe am äusserenKabinenrahmen. Der Innenraum bietet
genügend Platz, auch für sehr grosse Fahrer. Durch die
grösseren Öffnungen im Kabinendach ist sicheres Arbeiten
auch bei maximal angehobenem Hubarm möglich.Eine
Komplettverglasung mit seitlichen Schiebefenster sorgt für
staub- und schmutzfreiessowie für wetterunabhängiges Arbeiten.

Arbeitssicherheit wird bei Gehl gross geschrieben. Die Lader
der 40er Serie verfügen deshalb über Frontscheinwerfer und
Rücklichter, die ein Arbeiten bei Dunkelheit und sehr
eingeschränkten Sichtverhältnissen erleichtern und sicherer
machen. Die besonders grosse Rückscheibe dientgleichzeitig
als Notausstieg. Die neue Wetterschutztür verfügt über ein
Sensorsystem zur Blockierung von Hubarm und Kippzylinder
bei geöffneter Tür.

Der verlängerte Radstand garantiert dem Gerät Standsicherheit
und hohe Traglasten auch auf unebenem Untergrund.

 

Die neuen Lader mit Vertikalhub

Die neu konzipierte Hubarmgestaltung
erlaubt dem V270 und V330
einen vertikalen Hubweg und
bietet somit höhere Reichweiten und Hubhöhen.